Die Rettichsamen bestehen zu mehr als einem Drittel aus einem ätherischen Öl mit hohem Senfanteil und können mit lediglich 4 Prozent Kohlehydratanteil durchaus als „LowCarb-Food“ bezeichnet werden. Weitere Bestandteile sind Enzyme und Hormone, Mineralien wie Kalzium, Phosphor, Eisen, Kalium und Magnesium sowie die Vitamine A, B1, B2 und vor allem C. Rettich steht nicht nur für einen Gaumenschmaus; die wunderschöne rote Farbe der Rettichsprossen sorgt auch für ein Fest für die Augen.

Gewicht 250 g
Facebook
Instagram